musikindustrie

Bands und Brands: Warum Marken Künstler brauchen

Künstler und Bands hatten es schon immer schwer von CD-Verkäufen beziehungsweise heutzutage von Downloads oder Streams zu leben. Viele Bands können selbst durch regelmäßige Konzerte nur knapp ihre Lebenskosten decken. Das ist schade, aber lässt sich (zur Zeit) nicht ändern. Dieses „klassische Modell“ ist schon seit langem ein Auslaufmodell. Stattdessen müssen durch die Künstler neue Einkommensfelder erschlossen und die darin liegenden Chancen gesehen und vor allem genutzt werden. Wer von Musik leben möchte, muss sich nicht dem „Ob“, sondern dem „Wie“ stellen.