Gründung der Sozietät ALBA PATERA

ALBA-PATERA.jpg

Es freut mich bekannt geben zu dürfen, dass ich zum 1. Juni 2017 mit Dr. Oliver Schwenzer den Betrieb unserer gemeinsamen Rechtsanwaltskanzlei aufgenommen habe:

Ab sofort bieten wir Rechtsberatung unter unserer neuen Firmierung ALBA PATERA.

Die Sozietät mit Sitz in Hamburg setzt Schwerpunkte ihrer Tätigkeit in den Branchen Medien und Informationstechnologie, Unterhaltung, Telekommunikation, Sport und Kunst.

Wir leisten umsetzungsorientierte Rechtsberatung unter anderem im Urheber- und Medienrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, sowie im Arbeitsrecht und in der Prozessführung. Im internationalen Wirtschaftsverkehr unterstützen wir beim Eintritt in neue Märkte.

ALBA PATERA deckt dabei Beratung mit aktiver Management-Unterstützung für internationale Unternehmen und Persönlichkeiten in der digitalen Transformation ab.

Rechtsanwalt Dr. Oliver Schwenzer kommt von der Mondia Media Group, bei der er seit 2010 als General Counsel im internationalen Führungsteam tätig war. Zuvor arbeitete er viele Jahre als Syndikusanwalt bei Universal Music, EMI und Bertelsmann.

Mittelfristiges Ziel von ALBA PATERA ist der Ausbau zu einem internationalen Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen.

Ich danke allen Mandanten/-Innen bis hierhin und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit! Weitere Informationen zu ALBA PATERA unter www.albapatera.com